Fabienne Siegmann

Fabi-klein

Hallo! Mein Name ist Fabienne, aber alle nennen mich Fabi. Meine Eltern haben mich schon 1996 mit in die Jugendfreizeit genommen, da sie beide als Jugendbetreuer in Hörnum auf Sylt beim Bundeswehr Sozialwerk tätig waren.
So bin ich seit dem in jeder Kinder-und Jugendfreizeit dabei gewesen. Durch meine Anmeldung in den Gruppen lernte ich als Kind und als Jugendliche Betreuung aus erster Hand kennen.
Heute bin ich Jugendbetreuerin und freue mich jedes Jahr auf unsere Jugendfreizeit.
Meine Hobbys liegen im musischen, dynamischen Bereich. Ich spiele Akkordeon und tanze Zumba, jedes Jahr gestalte ich mit anderen Betreuern den „Club-Tanz“ und beteilige mich am Jugendlager Chor Projekt.

Fabi
Ich freue mich besonders auf unsere Ausflüge.
Der Sommer kann kommen!